Suchergebnisse

RSS RSS Feed abonnieren

Daniel Schmid. Le chat qui pense
Früh verstorben ist der Filmemacher Daniel Schmid, Bündner und Kosmopolit in einem. Mit dem Dokumentarfilm «Daniel Schmid. Le chat qui pense» haben Pascal Hofmann und Benny Jaberg ein grossartiges Dokument geschaffen, in dem Traum und Wirklichkeit, Fakten und Idee, das Hoffen der Jugend und die Weisheit des Alters von Daniel Schmid verschmelzen.
Existiert in Filme / / Titel / DEF
Mad Hot Ballroom
Tanzen als Erziehungsmittel
Existiert in Filme / / Titel / MNO
Mani Matter – Warum syt dir so truurig?
Weil er es meisterhaft verstand, in seinen Chansons auch komplexe Zusammenhänge einfach und mit Humor auszudrücken, wurde und wird Mani Matter von vielen Leuten, gerade auch von Lehrerinnen und Lehrern verstanden und geliebt. In den dreissig Jahren, die seit seinem frühen Tod vergangen sind, wurde der Berner Liedermacher deshalb auch zur Legende.
Existiert in Filme / / Titel / MNO
O mein Papa
Paul Burkhards Hit
Existiert in Filme / / Titel / MNO
Max Frisch Citoyen
Max Frisch, der letzte grosse Schweizer Intellektuelle, der über unser Land hinaus wahrgenommen wurde, ist eine Figur, wie es sie heute nicht mehr gibt.
Existiert in Filme / / Titel / MNO
Accordion Tribe
Eine musikalische, eine zwischenmenschliche Sensation
Existiert in Filme / / Titel / ABC
Brasileirinho
Nachdem der Super-Hype der Fifa-WM abgeflaut und man wieder nüchtern fragen darf, ob Sport denn wirklich Menschen und Völker verbinde, wie es Sport-Business und -Politiker versprechen, soll hier auf etwas verwiesen werden, was sicherlich Menschen bildet, also pädagogisch wirkt, auch wenn es weniger offensichtlich daherkommt. Es ist die Musik. Hier sei es am Beispiel des Films «Brasileirinho» aufgezeigt werden.
Existiert in Filme / / Titel / ABC
C'est quoi la vie?
François Dupeyron war Bauernsohn, bevor er Filmer wurde. Er erzählt in seinem dritten Spielfilm von Nicolas, dem Sohn eines Bauern, der mit seinen Eltern und Grosseltern auf demselben Hof lebt
Existiert in Filme / / Titel / ABC
Béjard – Le coeur et le courage
Filmporträt des bedeutenden Choreograph Maurice Béjard und von Til Roman, der jetzt nach dem Tod des Meisters der Truppe vorsteht. Für Ballettfreunde ein Muss, und wer dies noch nicht ist, wird es mit diesem schönen und gehaltvollen Film von Aranxta Aquirre bestimmt werden.
Existiert in Filme / / Titel / ABC
Bödälä
Eine phantastische Filmreise vom Bödälä über Stepptanz und Irish Dance bis zum Flamenco. Der Dokumentarfilm von Gitta Gsell wurde an den Solothurner Filmtagen 2010 zu Recht mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.
Existiert in Filme / / Titel / ABC